Versand: Lieber pünktlich als kostenlos

By 23. März 2017Onlineshop

Der Versand kann für beide Seite im eCommerce zum Sorgenkind werden. Für Online Shops ist es ein hoher Kostenfaktor, für Kunden gehört eine schnelle Lieferung mittlerweile zum normalen Service. Doch was sind die Trends und was ist Kunden wirklich wichtig? Versandkostenfreiheit oder die Lieferung am selben Tag? Das Institut ibi Research hat 600 Käufer von Online Shops nach ihren Vorzügen befragt.

Dabei sagten 87 Prozent der Befragten, dass ihnen eine termingetreue Lieferung bei ihrem Online Shop am wichtigsten ist. Das bedeutet zweierlei Dinge. Zum einen muss der Online Händler auf die Zuverlässigkeit des Zustellers bauen können. Zum anderen heißt termingetreue Lieferung aber auch schnelle Lieferung. Das heißt, der Kunde will nicht eine Woche auf die Ware warten, sondern sie am liebsten schon am nächsten Tag in den Händen halten. Hier gilt es somit auch, die Lagerbestände stets im Blick zu haben.

Von den befragten Käufern gaben 74 Prozent an, dass sie es schätzen, über den Versand der Ware benachrichtigt zu werden. Eine wichtige Rolle spielen außerdem die Möglichkeit zur Sendungsverfolgung (66 Prozent) sowie ein umweltfreundlicher Versand (65 Prozent). Mit 57 Prozent erst an fünfter Stelle kommt die versandkostenfreie Lieferung, was zumindest ein klein wenig überrascht. Nicht einmal Flatrate-Lösungen beim Versand (Beispiel Amazon Prime) sind beliebt. Satte 68 Prozent alle Befragten lehnen eine solche Lösung ab.