Rabatt ja, aber bitte digital

By 23. März 2017Onlineshop
erfolgreicher amazon schmuck-händler rabatt rechnungskauf bezahloptionen online-umsätze

Über einen Rabatt Gutschein freut sich jeder Kunde. Am liebsten erhalten Kunden ihre Gutscheine per E-Mail. Das ergab eine kürzlich erschienene Studie von Affiliprint. Demnach haben 87 Prozent der Befragten gern Gutscheine in ihrem E-Mail-Postfach. Die ebenfalls hohe Zahl von 85 Prozent erfreut sich daran, wenn ein klassischer Gutschein per Post kommt.

Für Online-Händler interessant sind die unterschiedlichen Bedürfnisse von Männern und Frauen. Fast die Hälfte aller Männer (47 Prozent) zieht digitale Gutscheine den gedruckten vor. Bei den Frauen sind es lediglich 35 Prozent. Dort überwiegt offenbar noch der Wunsch danach, etwas in der Hand zu haben. Das sollten Online-Händler bei der Aussendung von Gutscheinen beachten.

Nahezu keine Rolle spielen offenbar Gutscheine für mobile Endgeräte. Während sich der mCommerce stark wachsender Beliebtheit erfreut, herrscht offenbar Skepsis bei Rabatt-Gutscheinen für Smartphones oder Tablets. Lediglich vier Prozent der Befragten gaben an, dass sie mobile Gutscheine gegenüber den beiden anderen Varianten bevorzugen würden.