Must haves: Das braucht Ihr mobiler Online Shop

By 23. März 2017Onlineshop

Es könnte alles so einfach sein mit dem mobile commerce. Ist es aber nicht. Viele Händler leben in dem Irrglauben, dass es ausreichend ist, eine mobile Version ihres Online Shops entwickeln zu lassen. Doch damit schwimmt man maximal in der Masse mit. Sie lassen dabei vor allem die Verbindung zwischen ihren stationären Geschäften und dem Online Shop außen vor. Wir führen die Must haves für einen erfolgreichen Shop auf.

Für einen erfolgreichen mobilen Online Shop sollten Sie folgende Features berücksichtigen:

Shop Finder: In Verbindung mit Click & Collect eines der wichtigsten Features des mobilen Shops. Über die GPS-Antenne des Smartphones ist es dem Kunden jederzeit möglich, den nächstgelegenen Shop zu finden. So kann er bspw. im Bus, in der Bahn oder im Taxi einkaufen und die Ware im Geschäft abholen. Der Kunde hat seine Ware sofort, der Händler spart Versandkosten.

Leichte Bezahlmöglichkeiten: Auf den kleinen Bildschirmen von Smartphones ist es meist mühselig umfangreiche Bankverbindungen oder Kreditkarteninformationen beim Bezahlen einzugeben. Hier kommen Methoden wie One Click oder Paypal ins Spiel. Bei One Click registirert sich der Kunde einmal und gibt seine Zahlungsinformationen ein. Diese werden dann beim Einkauf und einem Klick auf den „Bezahlen“-Button genutzt. Paypal ist ebenfalls eine einfach zu integrierende und mit wenig Aufwand für den Kunden verbundene Bezahlmethode.

Texte & Ladezeiten: Keep it simple. Das gilt für Website und Inhalt. Die Website muss auch bei schlechtem mobilen Empfang schnell laden und reibungslos funktionieren. Die Texte müssen kurz, prägnant und verständlich geschrieben sein. Niemand hat die Geduld, auf einem mobilen Online Shop Romane zu lesen.