Taschen & Koffer freistellen: Mehr als nur Mittel zum Zweck

Freistellen Bildbearbeitung Tasche

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Taschen und Koffer lediglich schnöde Mittel zum Zweck waren. Robust und geräumig sollten sie sein. Möglichst viele Sachen sollten mit auf Reisen gehen. Und die meiste Zeit des Jahres standen sie ohnehin im Schrank. Oder in der Abseite.

Doch Taschen und auch Koffer haben sich längst zu modischen Accessoires entwickelt. Die meisten Frauen haben längst mehrere Handtaschen. Damit sie für jedes Outfit die richtige haben. Handtaschen von Designern sind heutzutage längst als Kapitalanlage zu verstehen.

Hat man früher zwischen Koffer und Rucksack unterschieden, so ist die Lage heute deutlich komplizierter. Koffer gibt es mit harter und weicher Schale und in x Größen. Bei Rucksäcken sollten wir erst gar nicht anfangen, die vielen verschiedenen Modelle hier aufzuzählen.

Schatten und Licht sehr wichtig

Da die Kunden heutzutage nicht nur einen Koffer oder eine Tasche kaufen, sondern gleich eine Lebenseinstellung, muss man viel Wert auf die Produktfotos legen. Freisteller für den Online-Shop oder den Katalog unterliegen bei Taschen und Koffern besonderen Anforderungen.

Da sind zum einen die zwei Ansichten. Eine Tasche hat nämlich auch ein Innenleben, das in vielen Fällen sehr farbenfroh und detailreich ist. Professionelle Produkt-Fotografen können Taschen so drapieren, dass sie fast schon als 3D-Bild wirken. Dabei arbeiten sie übrigens mit vielerlei Fotografie-Hilfsmitteln. Diese werden in der Nachbearbeitung einfach wegretuschiert.

Viele Taschen und Koffer verfügen zudem über kleine aber feine Details. Diese kleinen Designer-Schätze sollten auf dem Freisteller entsprechend hervorgehoben sein. Dabei kann und sollte viel mit Licht und Schatten experimentiert werden. Mit dem richtigen Einsatz dieser Mittel, lässt sich die Dimension einer Tasche sehr gut darstellen.

Die Farbe spielt bei der Produktfotografie von Taschen und Koffern eine besondere Rolle. Hier sollten unbedingt professionelle Bildbearbeiter Hand anlegen. Dann wirkt das Leder besonders glänzend und weich. Aber aufpassen: Die Farbe sollte tatsächlich der der Tasche entsprechen. Sonst kann es hinterher zu Enttäuschungen und damit zu Retouren der Kunden kommen.

Interesse? Gerne beraten wir Sie ausführlich zu unseren Serviceleistungen und bieten Ihnen einen kostenfreien Testfreisteller an. Kontaktieren Sie uns!

Freistellen Bildbearbeitung Grafik Briefumschlag

 JETZT ANMELDEN