Pflichttool für Online Shops: Google Enhanced E-Commerce

By 23. März 2017Onlineshop

Wer einen erfolgreichen Online Shop betreiben will, muss seine Kunden verstehen. Dafür gibt es das Google Enhanced, dass als Pflichttool gilt. Damit ist nicht zwingend gemeint, dass die Bedürfnisse der Kunden verstanden werden, denn diese sind meistens noch am leichtesten zu erkennen bzw. treiben die Bedürfnisse die Kunden erst in den Online Shop. Vielmehr muss das Verhalten der Kunden verstanden werden. Wie navigiert der Kunde durch den Online Shop? Warum bricht er gerade an dieser Stelle den Kauf ab? Kauft der Kunde schnell oder „schlendert“ er durch den Online Shop?

Diese Erkenntnisse sind essentiell, um den eigenen Online Shop weiterzuentwickeln. Mit Enhanced Ecommerce gibt es nun ein Tool im Rahmen des kostenlosen Google Analystics, dass für jeden Online Shop Betreiber Pflicht sein sollte. Unter „Verwalten“ und „E-Commerce-Einstellungen“ kann das Tool aktiviert und konfiguriert werden.

Mit Enhanced E-Commerce lassen sich Conversions ebenso genau verfolgen wie Abbrüche und der Erfolg von Marketing-Kampagnen. Alles wird auch gewohnt grafisch und leicht verständlich dargestellt.

Um den Punkt Kundenverhalten noch einmal aufzugreifen: Durch das Tool lässt sich die komplette Customer Journey grafisch darstellen. Solche Analysen waren bisher nur für die Online Shop Betreiber möglich, die kräftig in entsprechende Dienste investierte. Mit dem neuen Tool von Google Analytics spielt nun jeder auf dem gleichen Spielfeld.