Google: Upgrade-Tool für die Zeit nach Adwords

By 23. März 2017Onlineshop
nach adwords

Die alte Zeitrechnung neigt sich dem Ende zu. Nur noch bis Ende August werden Werbekampagnen mit Produktinformationen über Adwords bei Google laufen. Da stellt sich für die Kunden natürlich die Frage: Was passiert mit meinen existierenden Kampagnen? Googles Antwort: Ein Upgrade-Tool dient dazu, bisherige Kampagnen in neue Shopping-Kampagnen umzuwandeln. Es dient der Zeit nach Adwords.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es. Nicht alle Kampagnen werden durch das Tool unterstützt. „Wenn Sie beispielsweise AdWords-Labels oder -Gruppierungen für Ihr Produkt-Targeting beziehungsweise für Ihre Inventarfilter verwenden, müssen Sie Ihren Datenfeed mit benutzerdefinierten Labels aktualisieren, bevor Sie das Upgrade-Tool benutzen“, schreibt Eric Tholomé, Director of Product Management für Google Shopping, im Inside-Adwords-Blog.
Die Prüfung, ob existierende Kampagnen umgestellt werden können, erfolgt sehr einfach über einen Kompatibilitätstest. Kunden rufen ihre Anzeigen mit Produktinformationen auf und klicken dort auf Einstellungen. In diesem Bereich findet die Prüfung statt.

Das neue Tool ist nunmehr das dritte, um den Umstieg auf Shopping-Kampagnen so einfach wie möglich zu gestalten. Google hatte im Juli gleich zwei Tools bereitgestellt.

 

Quelle: Shutterstock