Drei goldene Regeln der Crawler-Optimierung

By 23. März 2017Onlineshop

Während sich Privatpersonen im Netz immer mehr verstecken und ihre Privatsphäre schützen wollen, gilt für die Betreiber eines Online Shops vor allem eines: Überall auffindbar sein. Für Online Shops ist es daher wichtig, in den Ergebnissen der Suchmaschinen ganz oben zu stehen und natürlich sollte der Link Relevanz haben. Vereinfacht ausgedrückt: Ein gutes Suchergebnis bringt nichts, wenn der Kunde nach Bohrmaschinen sucht, der Online Shop aber Schuhe verkauft.

Deshalb sollten es Online Shops den Crawlern der Suchmaschinen einfach machen, gefunden und relevant zugeordnet zu werden. Wichtig dabei: Ein Crawler ist automatisiert und verwendet auf die Website eines Online Shops ein bestimmtes Zeitbudget auf. Was in dieser Zeit nicht zugeordnet werden kann, wird nicht indiziert.

Von daher ist es wichtig, den Online Shop für den Crawler zu optimieren. Für den Anfang haben wir drei goldene Regeln zur Crawler.Optimierung zusammengestellt. Dies soll einen kleinen Überblick und vor allem ein Gespür dafür verschaffen, was mit Crawler-Optimierung gemeint ist.

Vermeiden Sie Duplicate Content: Doppelte Inhalte sind tödlich für ein gutes Suchergebnis. Viele Online Shop Betreiber wissen, dass kopierte und/oder doppelte Inhalte zu schlechten Rankings führen, weil die Crawler erkennen, dass dieser Inhalt von einer anderen Seite stammt oder sie Probleme haben, die doppelten Inhalte richtig zuzuordnen. Ebenso wichtig ist aber auch: Das Durchsuchen von mehreren Seiten mit gleichem Inhalt führt zu einer unsinnigen Reduzierung der Crawl-Zeit.

Legen Sie Sitemaps an: Sitemaps machen es Crawlern einfach, sich ein Bild von dem Online Shop zu machen. Wichtig ist, dass die Sitemap in der robots.txt, der Indexdatei für Crawler, hinterlegt ist. So hat der Crawler schnellen und einfachen Zugriff.

Sinnvolle interne Verlinkungen schaffen: Ein Online Shop ist komplex und besteht aus oft unzähligen Unterseiten, je nach dem wie tief das Sortiment strukturiert ist. Damit der Crawler die Struktur des Online Shops richtig aufnimmt, sollten interne Verlinkungen genutzt werden. Die Grundformel ist einfach: Je häufiger ein Dokument verlinkt ist, als desto wichtiger sieht es der Crawler an.