Online-Shops: Amazon wird zum Kredit Riesen

By 11. Juli 2017Amazon
mindestanzahl freheiten always on Amazon amazons shopping kommt Darstellung Handy und Desktop

Mit dem Wachstum kann es im E-Commerce nicht schnell genug gehen. Je größer der Online-Shop, desto größer die Chance auf ein gutes Geschäft. Die Rechnung ist einfach: Mehr Größe ermöglicht bessere Einkaufskonditionen, niedrigere Preise, höhere Rabatte für die Kunden.

Doch jede kleine Online-Shop steht am Anfang vor demselben Problem: Wie wachse ich möglichst schnell? Dazu bedarf es nicht nur einer guten Shop-Idee, herausragender Produkte und jeder Menge Fleiß. Nein, man braucht vor allem Geld.

Dieses Geschäftsfeld hat Online-Riese Amazon mehr und mehr für sich entdeckt. Peeyush Nahar, Vize-Präsident des Amazon Marktplatzes, hat nun in einem Interview bekannt gegeben, dass Amazon allein im vergangenen Jahr über eine Milliarde Dollar an Krediten an Marktplatzhändler vergeben hätten. In den vier Jahren zuvor waren es zusammen 1,5 Milliarden Dollar. „Wir helfen den Online-Händlern, auf dem Amazon Marktplatz zu wachsen“, sagte Nahar.

Über 20.000 Online-Shops haben einen Kredit zwischen 1000 und 750.000 Dollar aus dem Programm erhalten, an dem man nur teilnehmen kann, wenn man eingeladen wird. Amazon will dadurch die Lücke füllen, die die Banken nach der Finanzkrise von 2008 hinterlassen haben. Seitdem haben es kleine und mittlere Unternehmen schwerer, Kredite zu bekommen.

Günstig sind die Darlehen allerdings nicht. Laut Angaben von einigen Online-Shops, liegt der Zinssatz zwischen 6 und 14 Prozent. Derzeit werden Kredite nur an Online-Händler in den USA, Großbritannien und Japan vergeben. Nahar deutete jedoch an, dass Programm bald auf mehr Länder auszuweiten, die einen Amazon Marktplatz haben. Dazu zählt auch Deutschland.

Freistellen Bildbearbeitung Grafik Briefumschlag

 JETZT ANMELDEN