Buchrezension Objektfotografie im Detail von Eberhard Schuy

Freistellen Blog Online Bücher

Wenn es um gute Produktfotos geht, kann ein Sachbuch recht hilfreich sein. Viele Informationen können zwar aus dem Internet gezogen werden, jedoch möchten einige lieber in aller Ruhe Seite für Seite die vorgeschlagenen Tipps nachvollziehen. Eine interessante Hilfe für all diejenigen, die sich mit Produktaufnahmen beschäftigen, ist das Buch „Objektfotografie im Detail“ von Eberhard Schuy. Dieses soll nachfolgend etwas näher beleuchtet werden.

Wer ist Eberhard Schuy?

Der Autor Eberhard Schuy ist als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf in Köln tätig. Mit seinem Abschluss als Meisterfotograf an der HWK Köln sowie als Leiter einer internationalen Werbeagentur kann er auf ausreichend Erfahrung zurückblicken. Mittlerweile arbeitet er auch als Dozent an verschiedenen Hochschulen für Design und Kommunikation. Das hier vorgestellt Buch „Objektfotografie im Detail“ wurde bereits in vielen Sprachen übersetzt und hat sich als Klassiker auf diesem Gebiet erwiesen.

Worum geht es in dem Buch?

Der Autor hat sich in der Branche einen Namen gemacht und kann den Fotografen so ansprechen, dass er genau weiß, wie er vorzugehen hat. In dem Buch werden mehr als 50 erstklassige Sachaufnahmen eingehend beschrieben. Hier wird erklärt, wie das jeweilige Set aufgebaut wird und wie bestimmte Effekte eingesetzt werden. Die zahlreichen Tipps und Tricks sind für viele Einsatzzwecke zu nutzen und bieten eine Grundlage, die Produktfotografie zu erlernen.

Interessant ist zum Beispiel eine Produktaufnahme über Kartoffelchips, die der Autor aufgespießt hat, um sie stehend hintereinander fotografieren zu können. Später wurde der Spieß wegretuschiert. Dabei beschreibt Schuy, wie er die Farbintensität der Aufnahme während der Retusche verändert. Wichtig zu wissen ist, dass es in dem Buch in erster Linie um den Bildaufbau ankommt. Wie das jeweilige Bildbearbeitungsprogramm eingesetzt wird, wird nur am Rande erläutert, da davon ausgegangen wird, dass jeder diese Techniken beherrscht.

In einem weiteren Beispiel erklärt der Autor, wie Früchte mit Wasser besprüht werden, damit diese noch frischer aussehen. Dabei werden die weichen Schatten und Modulationen des Objektes besonders gut herausgestellt. Das 336 Seiten umfassende Sachbuch enthält eine Menge an nützlichen Tipps. Hier werden unter anderem auch atemberaubende Nahaufnahmen von Wassertropfen an einem Glas vorgestellt, wobei der Leser gleich dazu animiert wird, dieses Set nachzustellen. Wer sich ernsthaft mit professioneller Produktfotografie beschäftigt, für den ist dieses Werk ein absolutes Muss. Schön ist, dass alle Sets so dargestellt werden, dass der Fotograf diese mit wenig Aufwand nachstellen kann.

Selbstverständlich können nicht alle Einzelheiten in dem Buch erläutert werden. Insbesondere fehlen tiefergreifende Hinweise zu Leuchtmitteln, Belichtung und Kameraeinstellungen. Unabhängig davon kann dieses Buch aber viele wichtige Anregungen liefern und ist aus diesem Grunde durchaus empfehlenswert.

Wo gibt es das Buch zu kaufen?

Erschienen ist das Buch im Pearson Verlag und stammt vom 1. Dezember 2012. ISBN-10: 3827332036
ISBN-13: 978-3827332035.