DOCMA: freistellen.de Testsieger

By 23. März 2017Onlineshop

Für Online-Händler sind Freistell-Dienste wichtige Zulieferer. Ohne sie würde kein Online-Shop funktionieren. Doch Dienste die Bilder freistellen, gibt es viele. Die bekannte Fachzeitschrift DOCMA hat in ihrer Ausgabe 6/2013 vier Anbieter auf Herz und Nieren geprüft.

Für den Test haben sich die Fachleute von Docma vier Fotos mit unterschiedlichen Herausforderungen rausgesucht und sie vier Freistellen Diensten, darunter auch freistellen.de, zum Test geschickt. Ein Porträtfoto, einen Sushi-Teller, ein Auto und ein Bild eines Powder-Shootings, also einen „explodierenden“ Mehlbeutel. Das Ergebnis war eindeutig: Freistellen.de wurde Testsieger!

Das schriebt DOCMA als Begründung: „Der Service von Freistellen war mit 7,75 Euro der mit Abstand teuerste im Test. Dieser Dienstleister lieferte allerdings auch am schnellsten, und eine Frage zum Download wurde schon nach wenigen Minuten beantwortet. Die Qualität der Freisteller war die beste im Test, was sich vor allem bei der Haarfreistellung und beim Mehlstaub bemerkbar macht. Der Service ist zwar nicht billig, aber seinen Preis wert.“

Der Service von Freistellen.de kann kostenlos getestet werden. Danach richten sich die Preise eines Freistellers je nach Aufwand.