Neue Startseite: eBay wird persönlich

By 11. Juli 2017eBay
käufe silver-ager ecommerce messe einkaufstouren impulskäufe weihnachten rechnung Close-up Of A Businesswoman Shopping Online Through Digital Tablet On Wooden Desk

Machen wir uns nichts vor, wir Online-Händler arbeiten in einem Massengeschäft. In den meisten Fällen wird Geld über die Menge verdient. Immer mehr in immer kürzerer Zeit.

Die Kunden fordern allerdings Individualität, selbst in dem Wissen, dass sie in ihrem Online-Shop gerade Massenware erstehen. Irgendwie hätten sie dann aber doch gern eine Art persönliches Einkaufserlebnis.

eBay folgt dem Wunsch der Kunden nun. Der Online-Riese launched – vorerst nur in den USA – eine neue Startseite. Diese passt sich dem Kunden individuell an. Durch Technologien der künstlichen Intelligenz und maschinellem Lernen baut eBay jedem eingeloggten Kunden automatisch eine Startseite, die sich aus Empfehlungen aller Kategorien zusammensetzt, die den Vorlieben des Kunden entsprechen.

Anlass für diesen Schritt war eine von eBay selbst in Auftrag gegebene Studie. In dieser stellte sich heraus, dass 93 Prozent der Amerikaner Dinge kaufen wollen, die ihr „reales Ich“ wiederspiegeln.

Um dem neuen Konzept etwas Starthilfe zu verschaffen, hat eBay in eine neue Werbestrategie investiert. TV- und Kino-Werbung sowie auf anderen Werbeflächen wird künftig „Fill your cart with color“ beworben.

Dazu sagt der weltweit für die Marke eBay zuständige Karl Isaac: „Kunden verfolgen ihre persönlichen Leidenschaften und wollen nicht im Strom schwimmen. ‚Fill your cart with color’ feiert die Dinge, die Menschen einzigartig machen und verbindet es mit den Dingen, die Menschen an eBay lieben. Von neuen und einzigartigen Produkten hin zu personalisierten Erlebnissen.“

 

Foto: fotolia