Warum jeder Online Shop PR betreiben sollte

By 23. März 2017Onlineshop

Seien wir ehrlich. Ja, der E-Commerce boomt, aber das heißt nicht, das in Deutschland unzählige global player mit Hunderten oder Tausenden von Mitarbeitern wie Pilze aus dem Boden schießen. Das Gros bilden viele kleine Händler. Die können von ihrem Online Shop oft sehr gut leben, machen sich aufgrund ihrer Größe jedoch nicht die Gedanken eines großen Online Händlers.

PR oder Pressearbeit ist bei vielen Online Shops ein kleines oder gar kein Thema. Dabei birgt gute PR-Arbeit gleich mehrfachen Nutzen. Die Bekanntheit eines Online Shops steigt, das Ergebnis in den Suchmaschinen verbessert sich, der Status als Experte wirbt neue Kunden und letztlich steigt dadurch der Umsatz.

Doch der Reihe nach. Zur Steigerung der Bekanntheit müssen sie von den entsprechenden Medien registriert werden. Hier ist der Ansatz, über das Thema des Online Shops zu kommen. Ob Autos, Kleidung, Sanitäreinrichtungen oder Tiernahrung – zu jedem Thema gibt es entsprechende Medien. Mit ein wenig Recherchearbeit lässt sich eine Übersicht samt Verteiler erstellen. Hinzu sollten noch Presse-Dienstleister wie Pressebox in den Verteiler aufgenommen werden. Diese verbreiten eine Pressemitteilung gratis oder für kleines Geld. Wichtiger Punkt: Pressebox und Co. werden gut in den Suchmaschinen gelistet.

Was schreibt man also in eine Pressemitteilung? Auf keinen Fall Werbung für Produkte! Dann verschwindet man sofort im Papierkorb. Vielmehr sollte man zu aktuellen Themen der eigenen Branche Stellung beziehen. Besonders Online-Medien lechzen nach Inhalten. Online Händler haben in ihrem Bereich immer Spezialwissen angesammelt und können Begebenheiten sehr gut einschätzen. Nur nutzen sie dieses Spezialwissen zu selten.

Ein Beispiel: Eine eher unbekannte Firma bringt ein neues, auf den ersten Blick technisch hochwertiges Smartphone zu einem unglaublich günstigen Preis auf den Markt. Ein Online Händler der sich auf Smartphones spezialisiert hat, wird diese wenig bekannte Firma kennen und sehr wahrscheinlich sogar schon Produkte des Unternehmens in den Händen gehalten haben. Er kann also einschätzen, wie gut dieses Smartphone wirklich ist. Und mit diesem Wissen sollte er sich positionieren, indem er seine Einschätzung als Pressemitteilung verschickt.

Nach geraumer Zeit erarbeitet man sich so den Ruf als Experte. Man wird von Medien kontaktiert und um Einschätzung gebeten. Jede Erwähnung in einem Artikel ist kostenlose Werbung. Kunden nehmen den Online Händler als besonders vertrauenswürdig war, weil sie ihn als Experten aus den Medien kennen.

Ein Online Händler kann sein Expertenwissen auch über einen eigenen Blog weitergeben. Kunden schätzen diese Form der Kommunikation sehr, weil sie dies als wertvolle Zusatzleistung zum Online Shop werten.

Natürlich geht alles nicht von heute auf morgen und ist mit ein wenig Aufwand verbunden. Doch es lohnt sich! Gerade weil viele Online Shops dieses Potenzial noch nicht entdeckt haben.